Mitgliederversammlung unseres Förderungsvereins

FoerderungsvereinMitgliederversammlung unseres Förderungsvereins

Am 27. Februar 2020 fand die diesjährige Vollversammlung des Förderungsvereins THW Erlangen e. V. statt. 60 der inzwischen mehr als 300 Stimmberechtigten Mitglieder hatten sich dazu in der Unterkunft des THW Erlangen eingefunden.

Johannes Wendland, der im letzten Jahr neu gewählte Vorsitzende, präsentierte den Jahresbericht. Darin wurde wieder einmal deutlich, wie wichtig die Unterstützung durch den Helferverein ist. In zurückliegenden Jahr unterstützte der Förderungsverein THW Erlangen e. V. die ehrenamtliche Arbeit am Standort Erlangen mit mehr als 29.000 Euro. Diese wurden hauptsächlich in den Bereichen Jugendarbeit, Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit und Fuhrpark verwendet.

 

Gerade die vom Verein beschafften Fahrzeuge waren im vergangenen Jahr bei Einsätzen besonders nützlich und damit ein Garant für schnelle und effektive Hilfe.

Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass all diese Unterstützung durch Spendengelder finanziert wird. An dieser Stelle vielen Dank an alle Spender!

Im Anschluss an den Jahresbericht, in dem auch über die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen, die Kasse, die Einsatztätigkeiten und die Jugendarbeit berichtet wurde, folgte die Entlastung des Schatzmeisters und der Vorstandschaft. Dann stellte Johannes Wendland die Planungen und Projekte für diese Jahr vor. Ein gewichtiger Punkt ist dabei der geplante Neubau der Unterkunft, die den Förderungsverein sicher vor neue Herausforderungen stellen wird.

Frau Gregor, die Ehrenamtsbeauftrage der Stadt Erlangen, bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich und überreichte dem Verein eine zusätzliche Aktiv-Card der Stadt Erlangen als Dankeschön.

In bewährter Weise im Rahmen der Vollversammlung wurden auch wieder verdiente und langjährige Mitglieder für ihr Engagement und ihre ausdauernde Mitgliedschaft geehrt:

Für 40 Jahre Mitgliedschaft: Erwin Greif (aus beruflichen Gründen leider nicht anwesend)

Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Ottmar Stadtmüller und Volker Glimm

Für besondere Verdienste um den Förderungsverein erhielten, Friedemann Splitt und Bernd Völkel das Ehrenzeichen in Silber.

  • 2020022701
  • 2020022702
  • 2020022703
  • 2020022704
  • 2020022705
  • 2020022706
  • 2020022707
  • 2020022708
  • 2020022709
  • 2020022710






Termine

Facebook

Öffne die Facebookseite.

facebook