Eine klebrige Angelegenheit

Technischer ZugEine klebrige AngelegenheitAm Mittwoch gegen 16 Uhr wurde das THW Erlangen zur Unterstützung der Kameraden des Technisches Hilfswerk Ortsverband Baiersdorf auf die A3 gerufen. Bei dem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKW im Bereich der Anschlussstelle Höchstadt Ost, unterstützte die 1. Bergungsgruppe und der Radlader die Kameraden des THW Baiersdorf und der Firma Autoverleih & Abschleppdienst J.Bauereiß KG.

Ein LKW war auf einen mit Klebstoff beladenen LKW aufgefahren. Durch den Aufprall wurden die Transportbehälter für das klebrige Ladegut stark beschädigt und liefen aus. In der Folge verteilte sich die klebrige Masse über die gesamte Fahrbahn und musste mühsam beseitigt werden.

Nach über 6 Stunden konnten die Helfer des THW Erlangen zum Ortsverband zurückkehren. Damit war der Einsatz aber noch nicht beendet, der Radlader musste noch gründlich gereinigt werden, da sich der Kleber überall festgesetzt hatte.

Siehe auch Technisches Hilfswerk Ortsverband Baiersdorf

  • 2019022001
  • 2019022002
  • 2019022003
  • 2019022004
  • 2019022005
  • 2019022006
  • 2019022007
  • 2019022008
  • 2019022009
  • 2019022010
  • 2019022011
  • 2019022012
  • 2019022013
  • 2019022014
  • 2019022015
  • 2019022016
  • 2019022017
  • 2019022018
  • 2019022019
  • 2019022020
  • 2019022021







Termine

Facebook

Öffne die Facebookseite.

facebook