Baum droht auf Gebäude zu stürzen

Technischer Zug20181221 v

Am Freitag Nachmittag alarmierte die Feuerwehr Erlangen den Fachberater des THW Erlangen, um einen angeschlagenen Baum in der Platenstraße zu begutachten. Der Baum stand in einem Hanggrundstück an einer so ungünstigen Stelle, dass technische Hilfsmittel wie die Drehleiter oder ein Kran nicht eingesetzt werden konnten.

Für die Bewohner der beiden Anwesen war es ein mehr als beklemmendes Gefühl, dass dieser riesige Baum bei etwas Wind jederzeit im Wohnzimmer landen könnte - und das zwei Tage vor Weihnachten. So entschied sich der Einsatzleiter des THW für eine kontrollierte Notfällung. Mit zwei Mehrzweckzügen und mehreren Motorsägen konnten wir die unschöne Situation entschärfen. Nach rund 5 Stunden gaben wir Entwarnung für die Anwohner.

Mit großer Erleichterung bedankten sich die Betroffenen bei den Einsatzkräften die es sogar schafften den Gartenzaun ganz zu lassen. 

Und wir freuen uns das wir für ein ruhiges Weihnachtsfest sorgen konnten.

  • 2018122101
  • 20181221013
  • 2018122102
  • 2018122104
  • 2018122105
  • 2018122106
  • 2018122107
  • 2018122108
  • 2018122109
  • 2018122110
  • 2018122111
  • 2018122112
  • 2018122113
  • 2018122114







Termine

Facebook

Öffne die Facebookseite.

facebook