"Bank & Soziales" ‚Äď VR-Bank spendet 750 Euro

Foev‚ÄěBank & Soziales‚Äú ‚Äď VR-Bank spendet 750 EuroDer F√∂rderungsverein THW Erlangen e.V. freut sich √ľber 750 Euro von der VR-Bank Erlangen-H√∂chstadt-Herzogenaurach eG. Das Geld erleichtert uns die Finanzierung bei unserem aktuellen Projekt "Errichtung eines Tragarmregales f√ľr Abst√ľtzmaterial".

Aus den Erfahrungen der letzten Eins√§tze kam von den aktiven Einsatzkr√§ften der Wunsch an den F√∂rderungsverein, bei der Finanzierung eines Tragarmregales zu unterst√ľtzen. Durch das Regal sollen die Ausr√ľckzeiten, speziell bei Abst√ľtzarbeiten einsturzgef√§hrdeter Bauobjekte, im Einsatzfall entscheidend dadurch verk√ľrzt werden, dass die Bau- und Abst√ľtzmaterialien aus dem Regal schnell mit dem Gabelstapler verladen werden k√∂nnen. Aktuell m√ľssen diese zeitaufw√§ndig von Hand von ihrem Lagerplatz zu den Transportfahrzeugen getragen werden.

Beim Sponsoringkonzept "Bank & Soziales" der VR-Bank wurde das Projekt des F√∂rderungsvereins nach einem Juryentscheid und in einem zus√§tzlichen Online-Voting mit einer Pr√§mie von 750 Euro ausgezeichnet! Hierbei ginge es der Bank nicht ausschlie√ülich um die Geldvergabe in der Gesamth√∂he von 10.000 Euro, betonte Projektleiterin Andrea Meissner. In erster Linie z√§hlten der Mensch und die Wertsch√§tzung f√ľr dessen uneigenn√ľtzige Leistung, die in jedem der 10 pr√§mierten Projekte deutlich hervortrete.

Am 05. Oktober 2016 wurde der Betrag vom VR-Vorstandsmitglied Hans-Peter Lechner und der Filialleiterin BeratungsCenter Erlangen Kathrin Kaiser an den Vorsitzende Volker Schmidt und den Schatzmeister Johannes Wendland √ľbergeben. Der Verein und alle Helfer des THW bedanken sich herzlich f√ľr diese finanzielle Unterst√ľtzung.

Herr Lechner betonte: F√ľr das Bestehen einer intakten Gesellschaft seien Idealismus und ehrenamtliches Engagement unverzichtbar, daher unterst√ľtze die regionale VR-Bank aktive B√ľrger und Vereine gerne - schon allein um die genossenschaftliche Idee ‚ÄěHilfe zur Selbsthilfe‚Äú hochzuhalten. ‚ÄěWir wissen um die Energie, die Sie in jedes einzelne der Projekte investiert haben. Sie haben die Gesellschaft bereichert und heute soll ihr Verein beschenkt werden‚Äú, lauteten Lechners anerkennende Worte f√ľr die Pr√§mienempf√§nger.

Der THW Ortsverband Erlangen hofft nun, dass zeitnah alle b√ľrokratischen H√ľrden zur Errichtung des Projektes √ľberwunden werden k√∂nnen und das Regal aufgestellt werden kann.

 

Wollen auch Sie unseren Verein unterst√ľtzen?

Förderungsverein THW Erlangen e.V.
VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG
IBAN: DE24 7636 0033 0002 6444 44   |   BIC: GENO DEF1 ER1

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen
IBAN: DE11 7635 0000 0000 0291 91   |   BIC: BYLA DEM1 ERH

  • 2016100501
  • 2016100502






Termine

Facebook

√Ėffne die Facebookseite.

facebook