Hilfstransport nach Rumänien

Technischer ZugHilfstransport nach RumänienDer Ortsverband Erlangen unterstützte den Ortsverband Baiersdorf bei einem Transport von Krankenhausbedarf nach Oravita in Rumänien. 

Am Sonntag, den 19. Oktober 2008, machten sich die Kraftfahrer Andreas Winterbauer und Paul Schnell mit dem Actros, einem weiteren LKW und dem Ducato vom Ortsverband Baiersdorf in aller Früh auf den Weg nach Rumänien.
Nach einer Übernachtung bei Budapest in Ungarn erreichten sie den Zielort am frühen Nachmittag und begannen gleich mit dem Abladen im örtlichen Krankenhaus. Am folgenden Tag wurde dann weiter im Krankenhaus und in einer Heilanstalt abgeladen.

Bei einer kleinen Stadtrundfahrt zeigte uns Geschäftsführer Stefan Scholz was vor 18 Jahren bei einem Einsatz im Wasserwerk und in den Pumpstationen instand gesetzt wurde. Anschließend fuhren sie wieder in das Quartier bei Traudel und Ramona, wo sie köstlich versorgt wurden.

Am folgenden Tag machten sie sich wieder auf die Rückfahrt nach Hause. Nach einer Übernachtung in Österreich erreichten sie am Donnerstagnachmittag wieder die Unterkunft in Erlangen.

  • 08102001
  • 08102002
  • 08102003
  • 08102004
  • 08102005
  • 08102006

 

(Fotos: Andreas Winterbauer)







Termine

Facebook

Öffne die Facebookseite.

facebook